31. Mai - Tag der Nachbarn

Der 31. Mai wurde zum Tag der Nachbarn ausgerufen.

Ein schöner Anlass sich als Nachbarn einmal näher kennenzulernen, Gemeinsamkeiten zu entdecken, sich auszutauschen und, und, und … Deshalb möchten wir Sie gerne einladen und mit Ihnen unsere Nachbarschaft feiern.

Wann: Freitag, den 31.5.2024 um 16 Uhr

Wo: bei schönem Wetter auf dem Kirchhof (ansonsten im kl. Gemeindesaal, Eilbektal 31)

Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Sie und sagen schon heute „auf eine weiterhin gute Nachbarschaft!“

Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage der evangelisch-lutherischen Versöhnungskirche Eilbek.

Schön, dass Sie da sind!

Wir hoffen, dass Sie hier fündig werden: auf der Suche nach Gott, nach Gemeinschaft, nach erfülltem Leben. Nehmen Sie diesen Tag als ein Geschenk aus Gottes Hand!

Hier geht es zur aktuellen Audiobotschaft von Pastorin William vom 11.5.2024.

Losung für Donnerstag, 30.05.2024

Wenn der HERR die Gefangenen Zions erlösen wird, so werden wir sein wie die Träumenden.
- Psalm 126,1

Die Liebe hört niemals auf, wo doch das prophetische Reden aufhören wird und das Zungenreden aufhören wird und die Erkenntnis aufhören wird. Wir sehen jetzt durch einen Spiegel in einem dunklen Bild; dann aber von Angesicht zu Angesicht.
- 1. Korinther 13,8.12

Versöhnungskirche entdecken

Neuer Gemeindebrief

für Juni und Juli

Neben dem geistlichen Wort der Pastorin und einem Artikel über die Arbeit des KGR finden Sie hier alle Veranstaltungen, die in den nächsten zwei Monaten in der Gemeinde geplant sind, sowie die jeweiligen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Hier geht es zum Gemeindebrief für Juni und Juli.

Das Monatslied

Monatslied

Das Monatslied ist ein Projekt des Popinstituts der Nordkirche unter der Leitung von Jan Simowitsch (Referent für Popularmusik in der Nordkirche und Produzent der Monatslieder) und Jan Keßler (Co-Produzent der Monatslieder). Hier geht es weiter zu Yasmin Piwkos Gemeindebriefartikel rund um das Thema Monatslieder und zum Link für das Monatslied "Ist doch klar", das sie eingesungen hat.

Weiterlesen

Verabschiedung von Yasmin Piwko

Am 27. April hat der Chor Come and Sing! ein tolles Farewell Concert anlässlich der Verabschiedung von Yasmin Piwko gegeben. Die Kirche war brechend voll und das Publikum begeistert. Am Sonntag wurde Yasmin im Pizza-Gottesdienst ebenfalls mit viel Musik verabschiedet und auch offiziell aus ihrem Dienst entlassen. Wir sagen DANKE, wünschen dir tolle Erlebnisse unterwegs und immer guten Rückenwind, wenn du es gerade brauchst.

DEPT 2024 in Hamburg

Der Deutsche Evangelische Posaunenchor Tag findet nur alle acht Jahre statt. Und dieses Jahr am ersten Maiwochenende kamen nun 15.000 Bläserinnen und Bläser nach Hamburg und verwandelten Orte wie die Moorweide, den Stadtpark und die Landungsbrücken zeitweise in Flächengold. Auch bei uns fand eines der 70 Platzkonzerte statt. Am Samstag spielten die Posaunenchöre Tonndorf, Oggersheim, Worms und Mettingen ihr Konzert bei schönstem Wetter auf unserem Kirchplatz.

Weiterlesen

Geschichten aus der Bibel

Die Bibel ist voller wunderbarer Geschichten – traurige und fröhliche, spannende und verwirrende, bekannte und unbekannte. Aber es sind immer mutmachende Geschichten. Personen der Bibel dienten als Vorlage für viele Filme, Malerinnen und Maler wurden durch die Jahrhunderte hindurch von ihnen inspiriert, ebenso wie Musikerinnen und Musiker. Die Geschichten handeln von Treue und Verrat, von Zivilcourage und Betrug, und auch Sex and Crime sind in der Bibel zu finden.

Weiterlesen

Veröffentlichung der ForuM Studie

Unabhängige Aufarbeitungsstudie

Am 25. Januar 2024 wurde die ForuM-Studie eine unabhängige Aufarbeitungsstudie zum Thema Sexualisierte Gewalt in der evangelischen Kirche und Diakonie, veröffentlicht. Die Ergebnisse der Studie sind erschütternd.

Weiterlesen